Jump label

Service navigation

Main navigation

You are here:

Sub navigation

Main content

Registrierung

Die Anmeldung wird vorraussichtlich im September 2021 freigeschaltet.

Teilnahmegebühren (inkl. MwSt.)

Hochschule/Industrie: 375,- € 

Studierende: 275,- €

Studierende haben ihren Status durch Übersendung des Studierendenausweises per Mail nachzuweisen um Anspruch auf den ermäßigten Beitrag zu haben. Wird dieser Nachweis nicht innerhalb von einer Woche nach Registrierung erbracht, wird der Beitrag für Hochschule/Industrie in Rechnung gestellt.

Anmeldeschluss

Liebe TeilnehmerInnen, der Redaktionsschluss für die Aufnahme in die TeilnehmerInnenliste und der Teilnahme am Rahmenprogramm der Konferenz (u.a. das Konferenzdinner) ist der 27. Februar 2022.


Registrierungsformular

Name

 

Rechnungsadresse

/ Hausnummer

 

Rahmenprogramm

Ich möchte gern an folgenden Programmpunkten teilnehmen:








 

Kommentare



Hiermit bestätige ich gem. Art. 13 EU DS-GVO dem Lehrstuhl für Anlagen- und Prozesstechnik (Emil-Figge-Str. 70, 44227 Dortmund, email: kerstin.wohlgemuth@tu-dortmund.de), die Speicherung meiner folgenden angegebenen, personenbezogenen Daten zum Zweck der Registrierung und Organisation des Jahrestreffens der ProcessNet-Fachgruppe Kristallisation 2022: Titel, Name, Email, Adresse, Telefonnummer und Firma/Universität sowie die Anmeldung zur Teilnahme der jeweiligen Programmpunkte. Zugriffsberechtigt sind die Mitarbeiter des Lehrstuhls für Anlagen- und Prozesstechnik. Die personenbezogenen Daten werden unverzüglich nach Beendigung der Konferenz gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Über mein Recht, auf Auskunft über Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 15 DS-GVO, Widerruf einer erteilten Einwilligung nach Art. 7 DS-GVO, Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, Löschung nach Art. 17 DS-GVO, Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, sowie Widerspruch gegen Verarbeitung aufgrund berechtigten Interesses nach Art. 21 DS-GVO bin ich informiert worden (Kontaktadresse Datenschutzbeauftragter: datenschutzbeauftragter@tu-dortmund.de). Beim Auskunfts- und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach § 12 DSG NRW. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, bei der Landesdatenschutzbeauftragten NRW Beschwerde einzureichen (Art. 77 DS-GVO). Eine Verweigerung dieser Bestätigung führt zur Nichtteilnahme an der Konferenz.




Sub content

Contact

Photo of PD Dr.-Ing. Kerstin Wohlgemuth

PD Dr.-Ing. Kerstin Wohlgemuth

Telephone: 0231 755-3020
Fax: 0231 755-2341

Address:

Postanschrift
Laboratory of Plant and Process Design
Emil-Figge-Str. 70
Geschossbau 2
44227 Dortmund
Deutschland

Room G2-R3.11